Amazon gewährt zu Weihnachten Zahlpause bei Rechnungskauf

Mit einem besonderen Angebot will Amazon vor Weihnachten mehr Geschenkesuchende von sich überzeugen. Wer vom 22.11. bis 31.12.2019 bestellt und seine Einkäufe auf Rechnung zahlt, muss den Gesamtbetrag erst spätestens am 14.01.2020 bezahlen. 

Nutzer wählen dazu einfach die Zahlungsart „Zahlen auf Rechnung“ aus und erhalten zum 01.01.2020 eine Benachrichtigung über ihre abgeschlossene Weihnachtsabrechnung. Anschließend werden alle Weihnachtseinkäufe per Banküberweisung bezahlt. Unter „Mein Konto“ sind der offene Rechnungsbetrag sowie eine volle Übersicht aller Bestellungen jederzeit einsehbar. 

Zu Weihnachten bietet Amazon darüber hinaus eine verlängerte Rückgabefrist an. Artikel, die zwischen Anfang November und Ende Dezember bestellt wurden, können bis einschließlich 31.01.2020 zurückgegeben werden, sofern die Ware die jeweiligen Rückgabebedingungen erfüllt.

(Bildcredit: Amazon)