Zalando setzt bei Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Adyen

(Credit: Zalando)

Um ab dem 14. September für die neuen Sicherheitsanforderungen für Online-Bezahlungen gerüstet zu sein, hat Zalando den Payment-Dienstleister Adyen an Bord geholt. Zalando-Kunden haben damit künftig verschiedene Authentifzierungsmöglichkeiten bei der Bezahlung von Online-Bestellungen, darunter ein Passwort, eine TAN oder einen Fingerabdruck. Man habe den Prozess exzessiv getestet und sei eines der ersten Unternehmen in Europa, das die SCA umgesetzt hat, heißt es von Seiten des Berliner Modeversenders.

Nachdem sich die Kunden für eine Zahlungsmethode entschieden und die entsprechenden Informationen eingegeben haben, werden die Daten verschlüsselt und an die Bank des Kunden übermittelt. Den sicheren Datentransfer garantiert die Technologie von Adyen. In einem Video, in dem Zalando die Zahlungsabwicklung demonstriert, hat der Kunde eine Bank-App auf seinem Smartphone geladen. Die Bank schickt einen Hinweis auf die zusätzliche Authentifizierung für die Zahlungsabwicklung. Klickt der Kunde darauf, landet er in der Bank-App und bestätigt die Zahlung mit seinem Fingerabdruck. Nach der erfolgreichen Verifizierung wird er zurück auf die Zalando-Seite geleitet und der Bestellvorgang ist vollendet.

„Kundenfokussierung in Kombination mit Technologie und Geschwindigkeit sind Teil unserer DNA“, sagt Kai-Uwe Mokros, MD Payments bei Zalando. Viele Händler befürchten jedoch, dass die SCA das Nutzererlebnis negativ beeinflusst und die Konversionsraten senkt. Eine Studie des EHI zeigt jüngst, dass sich nach Meinung von 61 Prozent der befragten Händler die Komplexität des Online-Payments mit der Implementierung der 2FA erhöhen wird. Mehr Kaufabbrüche infolge der erhöhten Komplexität für den Kunden erwarten 82 Prozent der Befragten. Durch den veränderten Bezahlprozess werden mehr Rückfragen seitens des Kunden erwartet. Ein erhöhtes Serviceaufkommen wird dementsprechend von 68 Prozent befürchtet. Darüber hinaus erwarten 39 Prozent der befragten Händler hohe Kosten bei der Umstellung des Bezahlprozesses.

https://corporate.zalando.com/en/newsroom/en/stories/introducing-psd2-video-shows-two-steps-more-secure-payment