BS Payone trommelt für mehr Kartenzahlung

(Credit: BS Payone)

Um die Deutschen weg vom Bargeld hin zur Kartenzahlung zu bewegen, startet der Frankfurter Zahlungsdienstleister BS Payone zum fünften Mal seine bundesweite PayHappy-Gewinnspielkampagne. 

Zahlt ein Kunde im Aktionszeitraum bei einem teilnehmenden Händler mit einer Kredit- oder Debitkarte, nimmt er automatisch am Gewinnspiel teil: Verlost werden in dieser Staffel täglich fünf Mal der Betrag von je 100 Euro. Zudem wird monatlich ein glücklicher Gewinner auf eine Reise nach Bali im Wert von 4.000 Euro eingeladen. Ungeduldige Mitspieler können über den Gewinncode auf dem Zahlungsbeleg direkt abfragen, inwieweit sie zu den glücklichen Gewinner zählen.

Die PayHappy-Zahlungsbelege können Händler zudem für eigene Werbebotschaften und Aktionen nutzen. Im Vorfeld der diesjährigen Sommer-Kampagne, die traditionell von Mastercard und den regionalen Sparkassen unterstützt wird, wurden deutschlandweit über 40.000 Händler angeschrieben.