Finanzspritze für Laterpay

Der Payment-Anbieter für Medieninhalte, Laterpay, hat mit seinen Bestandsinvestoren eine Finanzierungsrunde über sechs Millionen Euro abgeschlossen. Das will das Startup-Portal Gründerszene.de vorab erfahren haben. Inklusive der aktuellen Runde flossen seit der Gründung im Jahr 2010 bislang rund 27 Millionen Euro in das Münchner Startup.

Wer bei Laterpay investiert ist, wird nicht kommuniziert. Unternehmensangaben zufolge nutzen inzwischen mehr als 200 Medien, Verlage und Blogs in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA den Bezahldienst für journalistische Online-Inhalte.