Takko lässt mit AfterPay per Rechnung zahlen

Kunden lieben Rechnungskauf. Der Fashion-Discounter Takko ermöglicht dies jetzt mit Hilfe von AfterPay.

Takko Fashion, einer der erfolgreichsten Fashion-Discounter in Europa, ermöglicht seinen Kunden im Online-Shop ab sofort die Zahlung mit AfterPay. Dadurch kann der Händler seinen Kunden auch das im Online-Handel beliebteste Zahlungsmittel, den Rechnungs- und Ratenkauf anbieten.

Im Vordergrund steht, den Kunden von Takko Fashion im Check-Out Prozess und danach ein einzigartiges Shopping-Erlebnis zu ermöglichen. Dies geschieht beispielsweise über die Integration von Produktbildern in der Rechnungsstellung, die Bereitstellung des Kundenportals MyAfterPay.de mit Features wie One-Click-Payment, kostenfreien Zahlpausen oder der Möglichkeit der vorzeitigen Retourenanmeldung. So schaffen Takko Fashion und AfterPay eine konsistente Customer Experience für den Endkunden.

Doch nicht nur die Kunden, auch Takko Fashion profitiert von der Integration von AfterPay in seinen Onlineshop, da AfterPay nach entsprechenden Identitäts- und Bonitätsprüfungen das gesamte Ausfallrisiko der Zahlungen übernimmt.

Zusätzlich zu AfterPay nutzt Takko Fashion auch weitere Produkte von Arvato Financial Solutions in einer integrierten Wertschöpfung. Mit der Lösung Aqount werden alle Prozesse um die weiteren Zahlarten im Takko Fashion Onlineshop von Arvato Financial Solutions übernommen.